Schneiderbüsten sind Abbild der Realität und vielseitig einsetzbar

Oft wird bei Mannequins, die uns auf Modenschauen begegnen, in den letzten Jahren zusehends magerer wurden, von wandelnden Kleiderständern gesprochen. Viele dieser Modepuppen, die uns auf den Laufstehen dieser Welt die neuesten Kreationen der Designer und Modemacher näher bringen sollen, werden von der Durchschnittsfrau heutzutage kaum noch als repräsentativ angesehen, denn kaum eine Kundin verfügt über solche idealen Maße.

Schneiderpuppen mit normalen Maßen

Im Unterschied zu Schaufensterpuppen und Mannequins, die in der Regel ein ideales Bild der Frau- und bei männlichen Schaufensterfiguren natürlich auch des Mannes- abgeben sollen, um die Kreationen der Modeindustrie und der Designer ins rechte Licht zu setzen, sollen Schneiderpuppen natürlich die realen Maße des menschlichen Körpers wiedergeben, denn es kommt ja dabei darauf an, passgenaue Konfektion zu liefern. höhenverstellbare schneiderbuesteSchneiderbüsten sind ja bekanntermaßen die Basis eines Kleidungsstückes, anhand derer der Schneider oder die Schneiderin die neuen Kleidungsstücke entwirft, beziehungsweise fertige Schnittmuster an die jeweilige Größe der Kundin oder des Kunden anpasst. Nur auf diese Art und Weise ist es dem Profi, wie auch der ambitionierten Hobbyschneiderin möglich, Kleidungsstücke nach Kundenwünschen herzustellen. Dies bedingt natürlich, dass Schneiderpuppen normale Maße haben, was sie deutlich von den Idealfiguren in den Schaufenstern unterscheidet.
Allerdings sollte auch hier unbedingt beachtet werden, dass man die richtige Schneiderbüste für die richtige Aufgabenstellung zum Einsatz bringt.

Die richtige Schneiderbüste für den jeweiligen Zweck

Ist es bei der Hobby-Schneiderei meist am praktischsten, wenn man eine verstellbare Schneiderbüste verwendet, denn meist wird ja hier für verschiedene Familienmitglieder geschneidert, so dass es angebracht ist, wenn man die entsprechenden Maße anpassen kann. Hinzu kommt, dass sich die Maße der Familienangehörigen meist im Laufe der Zeit verändern und man sich in diesem Rahmen meist nicht ständig neue, wenn auch günstige Schneiderpuppen.schneiderbueste weiblich
Dazu im Gegensatz stehen starre Schneiderpuppen, die vorrangig in der professionellen Schneiderei Verwendung finden, denn diese Modelle sind meist sehr exakt gefertigt und erlauben es dem Schneider, sehr gut sitzende, maßgeschneiderte Kleidung zu fertigen. Wichtig ist natürlich sowohl bei der starren Schneiderbüste, wie auch bei der verstellbaren Schneiderpuppe, dass die Körper abnehmbar sind, oder zumindest dass die Ständer in der Höhe verstellbar sind. Nur eine höhenverstellbare Schneiderbüste erlaubt entspanntes und ergonomisches Arbeiten.
Da in der Schneiderwerkstatt in der Regel wesentlich mehr Platz, und teilweise auch ein größerer Lagerraum zur Verfügung steht, bietet es sich für eine Profi schon aus Gründen der Perfektion an, für die jeweilige Größe von Schneiderpuppen, sowie auch des jeweiligen Geschlechtes, entsprechende Modepuppen anzuschaffen.
Da es mittlerweile in diversen Webshops und Online-Portalen, wie hier, eine reiche Auswahl günstiger Schneiderpuppen gibt, lohnt es sich auf alle Fälle, mehrere zu kaufen, denn die erhöhte Flexibilität bei gleichzeitiger Passgenauigkeit wird von der Kundschaft sicher später belohnt.

Posted in Merchandising

Kommentare sind geschlossen.

T-Shirts, Schaufensterpuppen, Schneiderpuppen, Perücken,
Barhocker, Fotografieren